werkstatt:w – YOMOMO
Mit werkstatt:w unterstützen wir Unternehmen dabei, ihr Bildungsengagement auf die Straße bzw. in die Schulen zu bekommen.
3591
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-3591,cookies-not-set,edgt-core-1.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson child-child-ver-1.0.0,hudson-ver-2.2, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_top,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Fürs Leben lernen – endlich ist da mal was dran.

werkstatt:w ist unser spezielles Angebot für Unternehmen, Organisationen oder Verbände, die sich an Schulen mit unterrichtsergänzenden Angeboten engagieren und somit zur Bildung von Kindern und Jugendlichen beitragen möchten. Das Thema an sich ist komplett Ihnen überlassen. Es gibt nur eine Bedingung: Die Lerninhalte müssen darauf abzielen, verantwortliches Handeln der Schülerinnen und Schüler zu fördern. Es geht also immer darum, Wissen zu vermitteln, das der Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit dient und letztlich auch in aktives Handeln umgesetzt wird. Für diese Art von erlerntem und praktiziertem Wissen steht das „w“ in werkstatt:w.

Was Sie uns liefern müssen?
Im Prinzip nur ein Stichwort.

Die Grundidee von werkstatt:w ist, Unternehmen das Bildungsengagement so einfach wie möglich zu machen. Dazu gehört, dass wir Ihnen von der Konzepterstellung über die Definition der einzelnen Lerninhalte bis zur konkreten Vermittlung – zum Beispiel in Form von Lerntheatern – alles abnehmen. Auf Wunsch stellen wir sogar Kontakt zu Schulen her, die für eine Zusammenarbeit in Frage kommen.

 

werkstatt:w bringt Wissen altersgerecht auf den Punkt.
Je nach Thema passend für Kindergärten, Grundschulen oder weiterführende Schulen.

 

Das Einzige, was wir vorab von Ihnen benötigen, ist eine Ansage, um welches Thema sich das Ganze drehen soll. Das kann ein eher komplexer Bereich wie Energiewende und Recycling sein, aber auch ein Einzelaspekt mit direktem Alltagsbezug. Zum Beispiel Stromsparen oder der korrekte Umgang mit Abfall. Vielleicht möchten Sie sich auch in Sachen Bildung engagieren, haben aber noch keine konkrete Themenidee. Dann finden wir gerne zusammen mit Ihnen heraus, in welche Richtung es gehen könnte.

Unsere Beispielprojekte im Bereich Bildungskommunikation

Broschüre Werkstattprofis

DIE WERTSTOFFPROFIS

Lernmaterial zum Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz – jeweils für Kindergarten, Grundschule und Sekundarstufe 1

mehr erfahren

Broschüre Energie Südbayern

Energie Südbayern

Diverse Lernmaterialien zum Thema Energie – unter anderem in Form eines Rätselhefts und eines kleinen Ratgebers mit Tipps zum Energiesparen

mehr erfahren

Veranstaltung FS Infotainment

FS Infotainment

Lerntheater zum Thema Energiewende samt Begleitmaterial wie Flyer, Roll-ups und Website

mehr erfahren

Unsere Beispielprojekte im Bereich Bildungskommunikation

Broschüre Werkstattprofis

DIE WERTSTOFFPROFIS

Lernmaterial zum Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz – jeweils für Kindergarten, Grundschule und Sekundarstufe 1

Broschüre Energie Südbayern

Energie Südbayern

Diverse Lernmaterialien zum Thema Energie – unter anderem in Form eines Rätselhefts und eines kleinen Ratgebers mit Tipps zum Energiesparen

Veranstaltung FS Infotainment

FS Infotainment

Lerntheater zum Thema Energiewende samt Begleitmaterial wie Flyer, Roll-ups und Website

werkstatt:w ganz konkret –
am Beispiel Verkehrserziehung.

Es müssen nicht immer die komplexen, globalen Zusammenhänge sein. Manchmal kann Wissen auch im Kleinen Großes bewirken. Zum Beispiel wenn es darum geht, Kinder fit für den Straßenverkehr zu machen. Ein Thema, das inzwischen an Kindergärten und Schulen kaum noch behandelt wird, aber in Anbetracht immer höheren Verkehrsaufkommens eigentlich gar nicht hoch genug aufgehängt werden kann. Mehr dazu finden Sie in unserem Beispielprojekt „Vorfahrt Sicherheit“.